P1
P1
P1
P1
P1
P1

P1

Lumin P1 – das Herzstück Ihres Systems

Mit analogen und digitalen Eingängen wird der LUMIN P1 zu Ihrem neuen Audio-Hub.

REVIEWS

"Lumin P1 - Streaming Vorstufe mit Stil"

Das lite-Magazin stellt die wichtigsten Features des Lumin P1 im Video vor.


Audio

Audio

Testbericht

04/2022

Klang Cinch / XLR: 148/148 Ausstattung: sehr gut Bedienung: sehr gut Verarbeitung: überragend

Kompletten Testbericht "Massiver Luxus" von Stefan Schickedanz lesen.

Mit dem Begriff "makellos" lässt sich die neutrale – dabei aber nicht im geringsten nüchterne – Darstellung der Klangfarben trefflich beschreiben. Die Räumlichkeit, die der Lumin erzeugt, die ist sein herausragendes Merkmal. (...) Die Transparenz, Feinzeichunung und Fokussierung des Klangbilds gehören beim Hi-Res-Streamen zum Besten überhaupt. Besonders in puncto Punch konnte der Alleskönner mächtig auftrumpfen.

Ein Stück weit hat uns die Digital-Technik etwas von der Faszination genommen, die analoge Pre-Amps auf HiFi-Fans ausstrahlten. Wenn dann aber einer kommt, der wie Lumin mit dem P1 nicht nur ein High-Tech- respektive Hi-Res-Feuerwerk abbrennt, sondern das Ganze noch in einen kunstvoll gefertigten massiven Alu-Block einpflanzt, dann kommt die Magie zurück.


Der Lumin P1 stellt eine geglückte Kombination aus lifestyligem Design, praxistauglicher Ausstattung und sehr hoher Klangqualität dar. Als fast schon einzigartig geht die Verbindung aus zweckmäßigen, komfortorientierten Ausstattungsdetails wie den HDMI-Anschlüssen, der IR-Fernbedienung und den analogen Eingängen mit den geradezu nerdigen, vom Topmodell X1 übernommenen Features wie dem optischen Netzwerkanschluss und dem aufwendigen Linearnetzteil durch. Löblich ist auch die gut umgesetzte interne Lautstärkeregelung, die allenfalls von teuren Vorverstärkern noch getoppt wird. So kann der Lumin P1 tatsächlich zum Herz einer audiophilen Anlage werden (...).


lite-Magazin

lite-Magazin

Testbericht

06.02.2022

Gesamtnote: 99/100 Klasse: Referenzklasse Preis-/Leistung: sehr gut

Kompletten Testbericht "Am Pulsschlag der modernen Ausiowiedergabe" von Philipp Schneckenburger lesen.

Stylisch, vielseitig und ausgenommen musikalisch, ist der Lumin P1 ein exzellentes Beispiel für moderne, hochwertige Audiowiedergabe. Der große technische Aufwand, den der Hersteller bei seiner Streaming-Vorstufe betreibt dient nur einem Ziel: natürlichen Sound zu generieren. Dank der vielen Anschlussmöglichkeiten lässt dieser sich von praktisch jeder Quelle genießen und mit seiner übersichtlichen App hat man dabei stets die volle Kontrolle. Es ist praktisch egal, was man mit dem Lumin P1 machen möchte, denn gut unterhalten fühlt man sich hier immer.

TECHNISCHE DATEN

P1 Highlights

Netzwerk-Wiedergabe:

  • Bis zu DSD512
  • Bis zu 384 kHz, 16-32-Bit, Stereo
  • MQA-Volldecodierung

Upsampling-Raten und Bit-Tiefen:

  • DSD128-Upsampling-Option für alle Dateien
  • PCM 384kHz Upsampling-Option für alle Dateien

Digitale Eingänge:

USB:
  • Kompatibel mit USB Audio Class 2
  • WINDOWS 10 (Release 1703 oder höher) / Mac OSX oder höher
  • DoP 128-Unterstützung
  • PCM 44,1-384 kHz, 16-32-Bit, Stereo
AES/OPTISCH/SPDIF:
  • PCM 44,1 kHz-192 kHz, 16-24-Bit
  • DSD64 (DoP64, DSD über PCM)
HDMI x3:
  • PCM 2.0 Audio-Unterstützung
  • 4K Video Passthrough

Digitale Ausgänge:

USB:
  • Native DSD512-Unterstützung
  • PCM 44,1-384 kHz, 16-32-Bit, Stereo
BNC SPDIF:
  • PCM 44,1 kHz-192 kHz, 16-24-Bit
  • DSD64 (DoP64, DSD über PCM)
HDMI x1: (HDMI Passthrough und ARC-Unterstützung)
  • PCM 2.0 Audio-Unterstützung
  • 4K Video Passthrough
  • ARC-Unterstützung (Audio Return Channel)

Analoge Eingänge:

  • Cinch unsymmetrisch x1
  • XLR symmetrisch x1

Analoge Ausgänge:

  • Zwei ESS SABRE32 ES9028Pro DAC-Chips
  • Vollständig symmetrisches Layout mit hochwertigen Komponenten
  • Ausgangsanschlüsse gekoppelt mit zwei LUNDAHL LL7401 Ausgangsübertragern
  • Femto Clock System mit präziser FPGA-Verteilung

Optisches Netzwerk:

  • SFP nach Industriestandard
  • 1000Base-T Gigabit-Ethernet
  • Möglicherweise ist ein Adapter für Ihren jeweiliges Switch oder ihrKabel erforderlich
  • Gleichzeitige Verwendung mit RJ45 (z.B. Anschluss an einen Router und einen an LUMIN L1 oder NAS)

Stromversorgung:

  • Internes Doppel-Toroidal Netzteil.
  • Getrennte digitale und analoge Schaltungen
  • Rauscharmer Linearregler

Physisch:

Ausführung:
  • Schwarz eloxiertes Aluminium
  • Rohes Aluminium
Lumin (Gehäuse aus massivem Aluminium):
  • 350mm (B), 380mm (T), 107mm (H), 12kg

Spezifikation für alle LUMIN-Musikstreamer

Streaming-Protokoll:

  • UPnP AV-Protokoll mit Audiostreaming-Erweiterung (OpenHome)
  • Roon bereit
  • Spotify-Verbindung
  • verlustfreie Flac-Radiosender
  • AirPlay-kompatibel
  • Lückenlose Wiedergabe
  • On-Device-Wiedergabeliste

App-Merkmale:

  • Native Unterstützung für TIDAL, MQA, Qobuz und TuneIn Radio.
  • Tidal MQA-Symbole zur Kennzeichnung hochauflösender Musik
  • Qobuz High-Res-Symbole zur Kennzeichnung hochauflösender Musik
  • Lautstärkeregler
  • Hochauflösendes Artwork
  • Zwischenspeicherung von Kunstwerken
  • Suchfunktion
  • Handhabung mehrerer Tags
  • Unterstützung von Composer-Tags
  • Album-Gruppierung in der Wiedergabeliste
  • Automatische Internet-Links zu Künstlern/Alben/Songs
  • Speichern und Wiederherstellen von Wiedergabelisten (einschließlich Tidal und Qobuz)

Unterstützte Audio-Dateiformate:

  • DSD Verlustfrei: DSF (DSD), DIFF (DSD), DoP (DSD)
  • PCM Verlustfrei: FLAC, Apple Lossless (ALAC), WAV, AIFF
  • Komprimiertes (verlustbehaftetes) Audio: MP3, AAC (im M4A-Container)
  • MQA

Input:

  • Gigabit-Ethernet-Netzwerk (1000BASE-T) RJ45
  • Gemeinsamer USB-Anschluss kann auch für Speicher, Flash-Laufwerk, USB-Festplatte (nur FAT32-, exFAT- und NTFS-Partitionen) verwendet werden

Analoge Audioausgänge:

  • XLR symmetrisch, 6Vrms, Pin 2 Hot
  • Cinch unsymmetrisch, 3Vrms

Unterstützte Steuereinheiten:

  • Alle Modelle von Apple iPad (v2 oder höher). iOS 8.0 oder höher erforderlich. Volle Unterstützung des Retina-Displays.
  • Android-Geräte. Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) oder höher erforderlich

Sonstiges:

  • Leedh Processing verlustfreie digitale Lautstärkeregelung
  • Programm zur kontinuierlichen Weiterentwicklung - Firmware-Upgrade für weitere Funktionen und Verbesserungen möglich

STREAMINGDIENSTE